Winterurlaub im Tannheimer Tal in Tirol - im 4 Sterne Hotel Lumberger Hof


8 gute Gründe, warum Du Deinen Winterurlaub hier im Tannheimer Tal verbringen solltest!

1. Skifahren und Snowboarden im Tannheimer Tal

Langlaufen im Tannheimer Tal in Tirol

Für einen optimalen Ski-Winterurlaub in Tirol findest Du 6 kleine aber feine Liftanlagen im Tannheimer Tal. Die Füssner Jöchle Bahn in Grän bietet neben einem Übungslift für Skianfänger und Kinder, eine Gondelbahn zum Füssner Jöchle 1820 m, ein 5 er Sesselbahn am Joch und einen weiteren Schlepplift.

Hier fährst Du Ski an der Sonnenseite des Tannheimer Tals und genießt einen schönen Blick über das Allgäu und das Tannheimer Tal.

Weitere Liftanlagen findest Du in Tannheim, Nesselwängle, Zöblen und Schattwald. Zwei Skischulen in Grän bieten den ganzen Winter über Skikurse oder Snowboardunterricht an. Vom Hotel kommst Du ganz einfach mit dem Dorfbus zum Lift nach Grän oder dem Talbus zu weiteren Skiliften. Ski heil!

2. Langlaufen und Skating im Tannheimer Tal

140 km Loipen ziehen sich durchs ganze Tannheimer Tal, die für Deinen Winterurlaub in Tirol bestens präpariert werden. Dafür wurde dem Tal auch das Loipengütesiegel vergeben. Genieße die Natur und Winterlandschaft also beim Langlaufen im Tannheimer Tal.

Für Anfänger empfiehlt sich eine Technikschulung. Die Skischulen bieten Langlauf und Skatingkurse an, denn die Technik macht’s! Stets die neueste Skiausrüstung kannst Du im Sportgeschäft ausleihen, frisch gewachst.

3. Schneeschuhwandern im Tannheimer Tal

Ein besonderes Naturerlebnis ist eine Schneeschuhwanderung, durch verschneite Wälder und Wiesen abseits der Wege. Am besten schließt Du Dich unserer geführten Schneeschuhwanderung an. Für Touren auf eigene Faust abseits der gesicherten Wege brauchst Du eine gute Tourenplanung und musst die Lawinengefahr selbst beurteilen können.

4. Winterwandern im Tannheimer Tal

Wer beim Wandern nur an den Sommer denkt, wird im Tannheimer Tal sein Winterwander-Wunder erleben - beim Winterwandern hier in Tirol. Auf geräumten Höhenwegen, zum Vilsalpsee oder gar zum Adlerhorst kannst Du schöne Touren machen. Natürlich sind höhere Bergtouren im Winter meist nicht möglich.

5. Rodeln im Tannheimer Tal

Du verbringst Deinen Tiroler Winterurlaub mit Deinen Kindern? Ein großer Spaß ist eine lustige Rodelpartie. Wandert bis zum Adlerhorst zu Fuß und rodelt wieder ins Tal. Die 3 km Strecke von der Krinnenalm in Nesselwängle ins Tal ist auch eine schöne Rodelstrecke, mit der Sesselbahn kommt Ihr gemütlich hoch.

6. Eislaufen und Eisstockschießen am Haldensee

Die Eisstockbahn und Eislauffläche wird von Schnee freigehalten und präpariert. Messt Euch mit Freunden bei einem Eisstockturnier oder gleitet mit Schlittschuhen über den See. Zum Aufwärmen empfiehlt sich ein Glühwein.

7. Skitouren im Tannheimer Tal

Auf den Gipfel im Winter? Mit Tourenskiern ist das Möglich, viele tolle Skitouren für deinen Winterurlaub im Tannheimer Tal warten auf Dich. 

8. Ballonfestival im Tannheimer Tal

Jedes Jahr im Januar findet das Internationale Ballonfestival im Tannheimer Tal statt und der Himmel über dem Tiroler Hochtal füllt sich wieder kunterbunt voller Heißluftballons. Rund 25 Fahrer aus aller Welt starten dann täglich in die Lüfte. Zwei Wochen lang ist das Tannheimer Tal Schauplatz für spektakuläre Start- und Landemanöver. Zuschauen, staunen, mitfahren.

Du möchtest beim Ballonfestival mitfahren? Kein Problem! Anmelden kannst Du Dich direkt auf dem Startplatz oder vorab bei Rudi Höfer unter der Telefonnummer +43 (0) 676 94 90 250. Pro Person kostet eine Fahrt mit dem Heißluftballon etwa 220 Euro. Mehr Infos: www.ballonfestival-tannheimertal.de

 

Zu den Winterpauschalen