Wochenrückblick ... Almrosen Wanderwoche, Bild 1/4
Wochenrückblick ... Almrosen Wanderwoche, Bild 2/4
Wochenrückblick ... Almrosen Wanderwoche, Bild 3/4
Wochenrückblick ... Almrosen Wanderwoche, Bild 4/4

Wochenrückblick ... Almrosen Wanderwoche

Berge, Gipfel, Seen ... unsere Berglandschaft bietet fürs Wandern im Tannheimer Tal viele schöne Plätze. Letzte Woche haben wir gleich am Montag den ersten Gipfel gestürmt. Von Tannheim startete unsere Wandergruppe zuerst am leichten Forstweg Richtung Usseralpe. Nach einem kurzen Einkehrschwung fehlten uns noch ein paar Höhenmeter bis zum Höhenweg am Neunerköpfle dort hatten wir schon einen tollen Blick über den Haldensee und das Tannheimer Tal. So fielen uns die letzten Meter leicht, auf der Höhe marschierten wir dann zum Gipfelkreuz.
wanderbild
Die Bad Kissinger Hütte ist vom Hotel Lumbergerhof optimal zu erreichen, wir können gleich von der Türe in den Wanderweg einsteigen. Zu Beginn hat auch die Sonne gelacht und wir machten uns auf den 2 stündigen Aufstieg. Unterwegs mussten wir unsere Regensachen auspacken, ein kräftiger Schauer hat uns erwischt, es war jedoch kein Problem bis zur Hütte weiterzugehen und so freuten wir uns besonders auf die gemütlich Einkehr in der Bad Kissinger Hütte.
wanderbild
Eine Wandertour im Tannheimer Tal die über zwei Gipfel führt und dabei noch eine traumhafte Aussicht über das Tal und das Allgäu bietet, wo kann das wohl sein? Wannenjoch und Iseler sind zwei Gipfel die auf der Grenze zwischen Österreich und Deutschland verlaufen eine Höhenwanderung mit Gipfelglück²!
wanderbild
Die Roßalpe liegt wunderschön in den Almwiesen unterhalb des Gaißhorn, der höchste Gipfel im Tannheimer Tal mit 2.247 Metern. Die Hüttentour hat wieder besonders viel Spaß gemacht auch wenn der eine oder andere Wanderer vielleicht Müde war vom Wanderstammtisch
... man weiß es nicht ...
wanderbild
Berg heil! Franz und Ramona
Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar