Wandern im Winterurlaub 2015: Schneeschuh Wochen im Tannheimer Tal, Bild 1/1

Wandern im Winterurlaub 2015: Schneeschuh Wochen im Tannheimer Tal

Faszination Schneeschuhwandern

Es gibt fast keinen besseren Weg, die beeindruckende Landschaft im Tannheimer Tal zu entdecken, als mit einer wunderschönen Schneeschuhwanderung. Hautnah dabei zu sein und die ersten Spuren durch den Schnee zu ziehen. Die Faszination Schneeschuh hat in den letzten Jahren einen enormen Schritt nach vorne gemacht. Mittlerweile stapfen Jung und Alt gemeinsam durch den Schnee und ergötzen sich an den atemberaubenden Kulissen, die man unterwegs zu Gesicht bekommt.

Der perfekte Start ins Wanderabenteuer im Winterurlaub 2015

Bei uns im Lumbergerhof habt ihr jetzt die Gelegenheit, das neue Jahr und die Schneeschuh-Saison standesgmäß zu empfangen - bei unseren Schneeschuh Wanderwochen 2015 im Januar. Für uns eines der absoluten Highlights der Wintersaison - und sicherlich bald auch für euch! Der Spaß beinhaltet neben 7 Übernachtungen, der Nutzung unseres Wellnessbereichs und der Teilnahme am Lumbergerhof Wochenprogramm gleich drei geführte Schneeschuhwanderungen.

Zum Rundum-Glücklich-Schneeschuhpaket im Lumbergerhof gehört außerdem die Möglichkeit, direkt im Hotel hochwertiges Equipment zu leihen. Denn für das Schneeschuhwandern in Tirol werden zwei Arten von Schuhen benötigt. Zum einen braucht man feste, wasserdichte und vor allem warme Wanderstiefel, um kalten und nassen Füßen vorzubeugen. Der zweite Punkt sind die Schneeschuhe. Hier gibt es verschiedene Arten und auch verschiedene Varianten. Unser Team im Lumbergerhof berät euch natürlich gerne hinsichtlich des richtigen Schuhs und der richtigen Ausrüstung.

Selbstverständlich ist in dem Angebot alles enthalten, was den Urlaub im Lumbergerhof so besonders macht: Gutes Essen, ein tolles Ambiente und Wellness vom Feinsten. Weitere Infos zu diesem und anderen Angeboten findet ihr übrigens auch hier. Jetzt buchen, in die Schneeschuhe schlüpfen und den Winterurlaub 2015 genießen!

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar