Winterbild des Monats Februar …, Bild 1/1

Winterbild des Monats Februar …

Schon seit Mitte Dezember sind wir wieder mit den Schneeschuhen unterwegs, der Winter zeigte sich bis jetzt sehr freundlich mit viel Sonnenschein. Das Schneechaos, wie es im Süden Tirols herrscht, hat im Tannheimer Tal nur wenig Auswirkungen. Wir haben etwa 20 cm Schnee im Tal und 60 cm Schnee auf der Höhe. Wir genießen die schönen Wintertage, um mit den Schneeschuhen die Natur zu entdecken. Das Bild haben wir in Nesselwängleaufgenommen. Von der Krinnenalm sind wir auf der Höhe Richtung Edenalpe gestapft, haben auf dem Kreuzbichl gerastet und auf die verschneiten Berggipfel von Krinnenspitze und Litnisschrofen geblickt. Normalerweise sind hier viele Wanderer unterwegs, doch im Winter ist es ein ruhiger Platz, nur ein paar Schneeschuhwanderer und Skitourengeher kommen vorbei. Die Murmeltiere sind im Winterschlaf, der in der Regel 6 Monate von Oktober bis März dauert. Die Spuren im Schnee verraten uns das jedoch andere Wildtiere unterwegs sind: Rehe, Hirsche und Gämse, deren Abdrücke im Schnee sind meistens gut zu erkennen sind. Unsere Wandergruppehinterlässt ebenfalls eine schöne Spur, eine Linie im glitzernden Weiß. Berg heil! Ramona
Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar