Urlaub am See, Bild 1/4
Urlaub am See, Bild 2/4
Urlaub am See, Bild 3/4
Urlaub am See, Bild 4/4

Urlaub am See


Haldensee

Der Haldensee ist unser beliebtester Badesee! Er ist leicht zu erreichen, hat klares und nicht ganz so kaltes Wasser. Wer es nicht ins erfrischende Seewasser schafft, kann im beheizten Freibad schwimmen. Wasserrutsche, Planschbecken und Sandkasten sind für die Kids der Hit, am Strindenbach wird auch fleißig gespielt und der sandige Matsch hält wunderbar auf der Haut.

Der Beachvolleyballplatz ist auch bei den Einheimischen sehr beliebt. Genauso das Strandbad wo es leckeres Eis gibt, hier kann man auch Trett- und Ruderboote ausleihen und den See erkunden.

Im Haldensee gibt es zahlreiche Fische: Aitel, Flussbarsch, Hecht, Karpfen, Renken, Rotauge und Schleie. Auch die Enten und der Schwan fühlen sich am Haldensee wohl, Blässhühner und Haubentaucher kann man am westlichen Seeufer häufig beobachten. Eine Besonderheit sind die Steinkrebse die nur in zwei Seen in Tirol vorkommen, als Kinder haben wir immer nach den Krebsen im See getaucht die in den Algen versteckt entdeckt.

An einem schönen Sommertag empfehle ich Euch: "Macht mal einen Tag Urlaub am See, genießt das schöne Wasser!"

 

Vilsalpsee

Das beliebteste Ausflugziel im Tannheimer Tal ist das Naturschutzgebiet Vilsalpsee. Die traumhafte Lage umrundet von den höchsten Bergen im Tannheimer Tal Rauhhorn, Gaishorn, Kugelhorn bieten eine traumhafte Kulisse für den See. Seit 1957 ist der See und die Umgebung als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Im Vilsalsalpsee tummeln sich Forellen und Saiblinge, Stockenten, Blässhühner und Haubentaucher fühlen sich genauso wohl. Zahlreiche Blumen, Orchideen und auch Wasserpflanzen sind hier heimisch, im Moor des Vilsaplsee haben Kröten und Alpensalamander ihre Nester. Für Wanderer gibt es einen schönen Spazierweg entlang des Sees zur Vilsalpe, von hier noch weiter zum Bergaicht-Wasserfall eine traumhafte Naturlandschaft.

Im Sommer ist der Vilalpsee ebenfalls sehr erfrischend zum Kneipen oder Schwimmen, das besonders klare, blaue Wasser ist schon eine Besonderheit!

Traualpsee und Lache

Auf 1631 Metern liegt oberhalb des Vilsalpsees der Traualpsee, ein kleiner Stausee ca. 600 Meter lang. Noch eine Stufe weiter oben liegt auf 1805 Metern die Lache direkt vor der Landsberger Hütte. Die beliebteste Wanderung im Tannheimer Tal führt vom Neunerköpfle zum Schochen-Gipfel, wo gleich 3 Seen das Panorama schmücken.

Floschen

Der Floschen ist ein kleiner Moohrweiher in Schattwald, bei den Schattwaldern sehr beliebt zum Baden. Nirgends ist das Wasser so warm wie hier. Für uns Gräner ist jedoch das braune Moorwasser schon etwas gewöhnungsbedürftig, im Vergleich zu unserem Haldensee :-). Bei einer Radtour ist der Floschen ein schönes Ziel, der Radweg führt durch das Tannheimer Tal bis hierher.

Berg Heil!
Ramona

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar