Langlaufen im Tannheimer Tal, Bild 1/1

Langlaufen im Tannheimer Tal

Vom Hotel Lumbergerhof sind es nur 3 Gehminuten bis zum anschnallen der Skier, die Loipe führt leicht bergab nach Grän. Hier stellt sich gleich heraus ob ich das richtige Wax aufgebügelt habe. Heute läuft es gut, also weiter leicht bergab Richtung Tannheim. Ich bin um 8.30 Uhr los gefahren und habe die Loipe für mich alleine, bis jetzt ist noch keine Spur in der frisch gewalzten Loipe, so mag ich es am liebsten. Die Sonne scheint und mir taugts, soll ich zum Vilsalpsee laufen oder nach Zöblen? Doch hinter Tannheim ist es noch schattig, also bleib ich lieber auf der Sonnenseite fahre an Tannheim vorbei Richtung Zöblen. Oberhalb der Vils geht die Loipe in den Wald mein Lieblings Stück auf der Strecke, es geht leicht bergauf und bergab und ein paar schöne Kurven sind auch dabei. In Zöblen muss ich langsam umdrehen, ich sollte ja mittags wieder an der Rezeption im Lumbergerhof sein. Von Zöblen fahre ich auf der anderen Bachseite nach Tannheim zurück, die Berge Gimpel und Rot Flüh wirken von hier besonders imposant. In Grän angekommen werden meine Beine langsam auch ein bisschen müde, nur noch ein kleiner Anstieg an den Lumberg. Nächstes Mal fahre ich zum Vilsalpsee, darauf freu ich mich schon! Erzählt mir mal von Eurem Langlaufurlaub im Tannheimer Tal, ich würde mich über Euer Kommentar freuen! Ski heil! Ramona Das Foto ist von heute, Langlaufen Tannheimer Tal, auf geht's!
Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar