Kulinarische Genüsse .... Chateaubriand, Bild 1/1

Kulinarische Genüsse .... Chateaubriand

Das Chateaubriand wird aus dem Mittelstück von bestem heimischen Rinderfilet geschnitten, dann im Ganzen gebraten und in Tranchen serviert. Wir reichen dazu hausgemachte Pommes Douphines, Marktgemüse und natürlich eine köstliche Sauce Bernaise. Sie können das Chateaubriand auch ganz einfach zu Hause machen indem Sie es rundum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer gut würzen und im Ofen bei 90 bis 120°C bis zu gewünschten Garstufe ziehen lassen. Mahlzeit! Alex
Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar