Lust auf einen Klettersteig im Tannheimer Tal?, Bild 1/1

Lust auf einen Klettersteig im Tannheimer Tal?

Für Anfänger bieten wir in unserer Bergsteiger-Pauschale oder dem Klettersteig-Special geführte Klettersteigtouren mit dem Bergführer an. Denn auch wenn der Klettersteig als leicht eingestuft wird, ist es wichtig dass du die richtige Ausrüstung mit hast und weißt wie man damit umgeht. Sicherheit steht an oberster Stelle.

Letzte Woche waren wir am Friedberger Klettersteig unterwegs, vom Füssner Jöchle wanderten wir zum Schartschrofen. Vom Gipfel folgte der Abstieg am Schartschrofen, der schwierigere Teil des Klettersteigs. Einmal überwinden als der Haldensee weit unter mir ins Auge fällt. Nach dem Abstieg führt der Weg zuerst am Grat entlang, dann über eine Leiter hinauf und noch ein kurzer Aufstieg zum Gipfel der Rot Flüh 2111 m. Die Wolken zogen um die Gipfel von Rot Flüh, Gimpel und Köllenspitze und boten uns ein besonders imposantes Schauspiel. Unter der Woche und ohne Sonnenwetter waren wir ganz alleine auf dem Klettersteig unterwegs, das haben wir richtig genossen. An schönen Wochenenden sind hier viele Bergsteiger unterwegs, wenn Ihr Euren Urlaub im Tannheimer Tal verbringt, geht besser unter der Woche zum Friedberger Klettersteig und auf die Rot Flüh ebenso.


Es gibt noch zwei Termine für das Klettersteig-Special:
  • 04.07.2015-12.07.2015
  • 10.10.2015-18.10.2015
Inklusive sind 7 Urlaubstage, 3 geführte Klettersteigtouren im Tannheimer Tal mit Bergführer.

Die Bergsteiger Woche mit 4 Wandertouren und 1 Klettersteigtour mit Bergführer gibt es bis Mitte Oktober.




Berg Heil!
Ramona
Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar